Bericht Dezember bis März

Bericht Dezember bis März

Neujahrsempfang

Am 13. Jänner 2020 feierte der Kärntner Seniorenring Klagenfurt seinen Neujahrempfang. Bernhard Metzger von der Firma Hansaton erklärte als Fachreferent die anatomischen Hintergründe des Gehörganges und berichtete darüber, wo und wie Hörschwierigkeiten ihren Anfang nehmen.

Nach diesem Vortrag konnte jedes Mitglied einen kostenlosen Hörtest machen und so den Istzustand seines Hörvermögens erfahren. Wie immer, wenn wir uns treffen ließen es sich Vizebürgermeister Wolfgang Germ und Stadtrat Christian Scheider nicht nehmen, mit uns zu feiern. Zum Start ins neue Jahr und als Dankeschön für ihre Treue gab es für alle Anwesenden einen Schokoladengruß in Form eines Glückstalers.

Alles Fasching Bla!Bla!

Unser beliebter Faschingsklamauk ist eine lustige Begegnung bei Kaffee und Faschingskrapfen. Heinz Köchel heizte allen Faschingsnarren mit Partyhits so richtig ein, viele unsere Mitglieder ließen sich nicht lange auf die Tanzfläche bitten, wo es heiß herging. Das von unseren fleißigen Helferinnen und Helfern liebevoll dekorierte Gemeindezentrum wurde einen Nachmittag lang zum Faschingshotspot. Unser Bürgermeister außer Dienst Christian Scheider trällerte mit Begeisterung sein „Oh du mein Klagenfurt“, Vizebürgermeister Wolfgang Germ, war nicht nur optisch, sondern auch mit seiner Mimik und Gestik kaum von Elvis zu unterscheiden. Der Andrang war so groß, dass sogar Krapfen und Getränke nachgekauft werden mussten, um den Ansturm auf unseren Faschingsklamauk gerecht zu werden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unser emsiges Team, dass für die Bewirtung der Faschingsnarren sorgte.

Heringsschmaus

Unser Heringsschmaus bei Kalles macht den Beginn der Fastenzeit zu einer geschmackvollen Vorosterzeit. Das Treffen wurde mit Musik untermalen und es gab ausreichend Gelegenheit sich bei Heringssalat, Krapfen und Kaffee über Gott und die Welt auszutauschen. Stadtrat Christian Scheider und Gemeinderätin Sandra Wassermann gaben ein Lied und ein Gedicht zum Besten.

Jetzt ist es an der Zeit sich schon auf die nächste Reise und die weiteren Treffen zu freuen, dass tut nun vor allem unser Team und Ich, Ulrike Herzig, Eure Obfrau.